Abitur kompakt Wissen Mathematik by Werner Janka, Gerhard Palme

By Werner Janka, Gerhard Palme

Show description

Read or Download Abitur kompakt Wissen Mathematik PDF

Best german_3 books

Controlling und Rechnungslegung : Aktuelle Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis

Das Rechnungswesen gehört zu den zentralen Unternehmensbereichen. Neben der Abbildung interner Vorgänge im Rahmen des Controllings bildet es auch die foundation für die extern orientierte Unternehmensrechnung. Beide Teilgebiete haben sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Entsprechend komplex und kontrovers ist die Diskussion in Wissenschaft und Praxis.

Strategisches Flughafenmanagement : Positionierung und Wertschöpfung von Flughafentypen

Zur Ausgestaltung des strategischen Flughafenmanagements stützt sich Michael Trumpfheller auf Ansätze des strategischen Managements und unterscheidet die Flughafentypen Hub-Flughafen, O&D-Flughafen und Low-Cost-Flughafen anhand ihrer strategischen Positionierung und Wertschöpfung. Fallstudien der Flughäfen Frankfurt/Main, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück und Frankfurt-Hahn bestätigen die Anwendbarkeit der entwickelten Typologie und bieten die foundation für Handlungsempfehlungen.

Schüßler-Salze

Diese biochemische Methode nach Dr. Schüßler mit ihrer bemerkenswerten Heilkraft ist zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern geeignet. Schüßler Salze (Mineralstoffe) sind natürliche Heilmittel, sie sind nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Nach Schüßler können Krankheiten sowohl durch Verteilungsstörungen der Mineralstoffe im Körper verursacht sein als auch durch Mangel bestimmter Mineralstoffe in der Zelle.

Extra resources for Abitur kompakt Wissen Mathematik

Example text

Ll Um die Steigung einer Funktion f: Dr-IR, x- y = f(x) in einem Punkt P (x 0 If(x 0 )) zu ermitteln, geht man wie folgt vor: Zunächst berechnet man die Steigung der Sekante s durch P und einen weiteren Graphenpunkt Q(x If(x)) : '( ) _ . f(x)- f(x 0) Xo - 1Im X- X x- x. _ - 0 . 1Im h- 0 f(x 0 + h)- f(x 0) h heißt Ableitung von f an der Stelle x0 . x= x -xo = h ten als Grenzwert des Differenzenquotienten. Dies ist der von Seite 11 bekannte Differenzenquotient. y = f(x) - f(x 0) = f(x 0 + h) - f(x) Die Betragsfunktion (vgl.

N =\ 2n = 2r IT · \ iir Ergebnis: der Blechverbrauch ist minimal, wenn Durchmesser und Höhe der Dose übereinstimmen. (Interessant ist der Vergleich des Ergebnisses mit den Abmessungen von Dosen des Europaformats "e 425" oder "e 850", welche 425 cm 3 bzw. ) V'(x) = 180x - 36x 2 = 36x (5 - x) V"(x) = 180 -72 x = 36(5- 2x) V'(x) = 0 => x = 5 (x = 0 <$ [)) x = S => 3x = 15; h = 10 V (5) = 90 · 25 -12 · 125 = 750 (oder V(S) = 5 · 15 · 10 = 750) V"(S) = 36 · (5 - 2 · 5) = 36 · (- 5) < 0 Ergebnis: Der Quader hat den maximalen Rauminhalt 750cm 3, wenn er 15cm lang, Sem breit und 10cm hoch ist.

Ist q - p gerade bzw. ungerade, so handelt es sich um einen Pol ohne bzw. mit VorzeichenwechseL 2. Unterfall: p ;;; q jetzt konvergiert f für x- x 0 gegen einen endlichen Grenzwert c; f hat bei x0 keinen Pol, Gr hat keine vertikale Asymptote, sondern das Loch (x 0 Ic) . 1). (x - 3) 2 • (2x- 4) (x - 3) 2 • (x - 1) ; Xo =3 52 1 Analysis - Differenzialrechnung Stetigkeit Analysis - Differenzialrechnung Zusammenfassung Ist x0 eine q-fache Nullsteile des Nennerpolynoms, also eine Definitionslücke der rationalen Funktion f: Z(x 0) Z(x) X- y = N (x), SO *0 gilt: f hat bei x0 eine Unendlichkeitsstelle oder einen Pol q-ter Ordnung; G1 hat die Parallele zur y-Achse mit der Gleichung x = x0 als vertikale Asymptote q gerade: Pol ohneVZW q ungerade: Pol mitVZW Z(x 0) = 0 Stetigkeit .

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 7 votes